Schlagwort-Archive: Suppen

Pastinaken-Kartoffelsuppe

Ich bin keine Nach-Rezept-Köchin. Kochbücher dienen bei mir in erster Linie der Inspiration, und das Interessanteste an einem neuen Rezept ist die Frage, wie ich das Gericht am besten nach meinem persönlichen Geschmack abwandeln kann. Demzufolge fehlen bei meinen Rezepten meistens genaue Angaben zu Menge und Zeit – oder anders gesagt: Sie lassen genügend Raum für deine persönliche Kreativität.

Im Winter liebe ich Suppen in allen Variationen: aus verschiedenem Gemüse, aber fast immer mit Kartoffeln. Gestern abend gab es Pastinaken-Kartoffelsuppe – genau das Richtige nach dem Laufen im kalten Winterwetter.

Pastinakensuppe

(Bitte entschuldigt die schlechte Bildqualität – ich hatte Hunger ^^)

Pastinaken-Kartoffelsuppe (2 – 3 Portionen)

1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
(etwas getrocknete Chilischote)
1 Esslöffel Olivenöl
6 kleine Kartoffeln
1 große Pastinake
Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
Majoran
Muskatnuss
Hefeflocken
Dill (frisch oder tiefgefroren)
(Weißweinessig)
ca. 4 Esslöffel Erbsen (TK)

Zwiebel und Knoblauch fein hacken; in Olivenöl andünsten und nach Geschmack noch feingeschnittene Chilischote hinzufügen.

Kartoffeln und Pastinake schälen und grob raspeln. Mit in den Topf geben und kurz mitbraten, dann mit der Gemüsebrühe aufgießen. Einmal aufkochen, dann im geschlossenen Topf ca. 15 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist.

Topf vom Herd nehmen und Gemüse pürieren. Mit Salz, Pfeffer, Majoran, Muskatnuss, Hefeflocken, Dill und (wer möchte) etwas Weißweinessig abschmecken. Erbsen hinzufügen und nochmals etwas aufkochen lassen, bis die Erbsen warm sind.

Guten Appetit!
Weiterlesen

Advertisements